Startseite
    Die Story
    Fakten und Daten
    Teil 1
    Teil 2
    Teil 3
    Teil 4
    Teil 5
    More stuff
  Über...
  Archiv
  MyBlog-Toplist
  Anmerkungen
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    einsamerhirte

    - mehr Freunde



Letztes Feedback


http://myblog.de/deadrockstars

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Sid Vicious

Sid Vicious wurde am 11.5.57 als John Simon Ritchie in London geboren.

1971 studierte er 2 Semester lang Fotografie, bevor er das College verließ.

Musikalisch begann seine Karriere als Gitarrist der Band Siouxsie and the Banshees.

Er war ein Freund von Johnny „Rotten“ Lydon, Mitglied der Sexpistols. Angeblich geht der Name Sid Vicious auf den Namen von Jonny Rottons Hamster zurück. Als die Band später einen Bassisten suchte, trat er den Sex Pistols bei.

1977 begann seine Beziehung zu dem heroinabhängigen Groupie Nancy Spungen.

Im Oktober 1978 fand man Nancy im New Yorker Chelsea Hotel erstochen neben Sid liegend, der im Heroinrausch schlief. Er geriet unter Mordverdacht und kam in Untersuchungshaft. Im Februar 1979 kam er gegen eine von der Plattenfirma gestellte Kaution von 50 000 Dollar auf freien Fuß. Die Umstände von Nancys Tod wurden nie geklärt.

Während der Haft clean geworden, setzte sich Sid mutmaßlich zur Feier seiner Entlassung am 2. Februar eine Dosis Heroin, an der er starb. Seine Mutter, selbst heroinabhängig und mitverantwortlich für die Drogensucht des 21jährigen, sagte später aus, sie habe ihm die Dosis verabreicht, um ihm die Qual eines Gefängnisaufenthaltes zu ersparen.

(Quelle: wikipedia)

Mehr über Sid:

"My way" - Sex Pistols

 

 

 Interview:

 

24.8.09 16:40
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung